Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Zur Detailseite von PLAMECO-Fachbetrieb Beckmann

Wir rufen Sie gerne zurück!

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Nie wieder Decke streichen

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Kann eine PLAMECO Spanndecke die Raumakustik  durch die Deckenverkleidung verbessern? Ganz eindeutig JA!

PLAMECO Spanndecken sehen nicht nur atemberaubend schön aus, sie tragen außerdem einfach so zu einer verbesserten Raumakustik bei! Doch es geht noch viel besser!

Kennen Sie das? Sie kommen nach Hause und möchten einfach mal wieder entspannen und da geht es los. Der Nachbarsjunge übt wieder fleißig auf der E-Gitarre, damit er zukünftig sein Geld in einer Rockband verdient. Entspannung? Fehlanzeige. 

Oder nervt Sie bereits seit geraumer Zeit der Halleffekt in Ihren Räumen? Wenn Sie Besuch haben undNervender Halleffekt, Laute Nachbarn? Die PLAMECO Akustikdecke hilft!Nervender Halleffekt, Laute Nachbarn? Die PLAMECO Akustikdecke hilft! alle reden, verstehen Sie Ihr eigenes Wort nicht mehr? Dann ist es Zeit für eine Akustik Spanndecke von PLAMECO! Die PLAMECO Spanndecke ist in der Lage, ohne weiteres Zutun die Raumakustik zu verbessern. Dies liegt schlicht daran, dass die Spanndecke "frei" montiert wird. Dies führt dazu, dass der im Raum entstehende Schall mehrfach gebrochen und dadurch gedämpfter wirkt. Das Bedeutet für Sie dass Sie alleine durch die Montage einer PLAMECO Spanndecke eine erhebliche Verbesserung der Raumakustik erhalten und das automatisch. 

Nun kann es aber dennoch vorkommen, dass sehr hellhörige Räume einfach immer laut sind, vor allem in Mehrfamilien- oder Reihenhäusern. Am optimalsten wäre es sicherlich, wenn Ihr Nachbar von oben ein Einsehen hat und nachträglich unter seinem Boden eine Trittschalldämmung anbringt. Dies ist allerdings wohl in seltensten Fällen machbar. Aus diesem Grund montieren wir vor der eigentlichen Spanndecken Montage einen Schallabsorber Verbundschaum an die vorhandene Decke. Dadurch sind Schallreduzierungen von bis zu 25 Dezibel möglich (Keine Garantie, da mehrere Faktoren Schallbrücken begünstigen können). 

Hohe Schallpegel nerven nicht nur - Sie können auch krank machen

Wer über einen längeren Zeitraum einem Mittelungspegel von mehr als 65 dB  und nachts von mehr als 55 dB  ausgesetzt ist, der hat ein erhöhtes Risiko, Bluthochdruck und infolgedessen eine Herz- Kreislaufkrankheit zu entwickeln. Gehörschäden stellen sich ab einer Dauerbeschallung von über 85 dB  ein. Ohrenärzte warnen deshalb immer wieder nachdrücklich vor zu hohen Schallpegeln. 

Schallschutz heute wesentliches Qualitätsmerkmal für Wohnkomfort

Bewohner sind heute bedeutend sensibler. Geräusche, die vor zwanzig oder dreißig Jahren noch nicht als störend empfunden und in Hausgemeinschaften akzeptiert wurden, führen heute als „unzumutbare Belästigung“ häufig zu Problemen der Hausbewohner untereinander. Nach Störungen durch Verkehrslärm zählen nach einer Studie des deutschen Umweltbundesamts Geräusche der Nachbarn zu den häufigsten Ursachen der Lärmbelästigung: Im Jahr 2012 beklagten sich fast 42 Prozent der erwachsenen Bevölkerung Deutschlands über den Lärm von Nachbarn – das sind 10 Prozent mehr als 1998. Dass Schallschutz heute eine große Rolle für das Wohlbefinden der Menschen spielt und zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen eines Hauses zählt, zeigen die Ergebnisse repräsentativer Umfragen: 82 Prozent der Befragten sind nicht bereit, Kosteneinsparungen zu Lasten des Schallschutzes hinzunehmen und 94 Prozent halten eine gute Schall- /Geräuschisolierung für wichtig, 57 Prozent sogar für besonders wichtig. Schallschutz in Gebäuden bedeutet Ruhe, aber auch Vertraulichkeit, Intimität und Geborgenheit.

 

Raumakustik oder Bauakustik?

Hier gibt es große Unterschiede, deshalb muss erst einmal klar sein welche Akustik Sie als Kunde verbessern möchten. Wenn im Raum entstehende Geräusche stören, wie zum Beispiel wenn eine Unterhaltung oder der Fernseher nachhallen, spricht man von Raumakustk. Hier gibt es viele Möglichkeiten durch eine PLAMECO Spanndecke den Schall zu brechen, umzuleiten oder zu dämpfen. Stören Geräusche ausserhalb des Raumes, wie zum Beispiel Nachbarn oder Straßenlärm, spricht man von Bauakustik. Auch hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten des Schallschutzes durch eine Spanndecke.

 

 

Bauakustik

Raumakustik

Grundsätzliche

Unterschiede:

Schallausbreitung zwischen zwei Räumen

bzw. Rauminnen und Außen

Schallausbreitung innerhalb eines

Raumes

Ort der Schallquelle:

Außerhalb des Raumes

Innerhalb eines Raumes

Anforderung an

Bauteil:

Gute Schalldämmung

Richtige Schallabsorption

Maßeinheit Bauteil:

Dezibel (stark

Frequenzabhängig)

Alpha-Werte (stark

Frequenzabhängig)

Kennzahl für

Räume:

Schalltransmissionsgrade bzw.

entsprechende Schalldämm-

Maße in dB

Wichtigste Kennzahl: Nachhallzeit

PLAMECO Spanndecke mit AkustikfliesPLAMECO Spanndecke mit Akustikflies

 

Wenn Sie spüren, dass Sie bei sich zu Hause im Wohnzimmer oder Esszimmer einen Nachhall beim reden haben, ist es Zeit zu handeln. Hier kann unser akustischer Korrektor helfen. Hierbei handelt es sich um ein speziell von PLAMECO entwickeltes Flies, welches vor der Spanndecken Montage befestigt wird. Es ist somit unsichtbar, Sie haben eine tadelose glatte Zimmerdecke und der Nachhall ist fast gänzlich entfernt. Die eigentliche Montage wird auch zeitlich nicht sehr verlängert, so dass durch unsere Spanndecken nicht nur die Optik, sondern auch die Akustik deutlich verbessern. Wenn Sie eine Verbesserung der Bauakustik wünschen, gibt es auch viele Möglichkeiten. Hier werden spezielle Schallabsorber vorab montiert. Sprechen Sie uns darauf an. Wir beraten Sie gerne!

 

-Spanndecken Preise

-Spanndecken Montage

-Spanndecken Patent

 

Impressum                 

Datenschutz   

Kostenlose Beratung vor Ort             

Gratis Katalog anfordern         

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?